Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Angebote

sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie
  • ein Physiotherapeut mit der Zusatzqualifikation zum sektoralen Heilpraktiker kann nach eigenständiger Diagnosestellung und ohne ärztliche Verordnung seine Patienten selbständig behandeln.
  • Eine individuelle Therapie ist somit gewährleistet.
  • Eine Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich, wird aber teilweise (bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung) von privaten Krankenversicherungen übernommen.
Krankengymnastik
  • Die bekannteste Behandlungsform in der Physiotherapie als überwiegend aktive Therapie mit dem Ziel evtl. Bewegungs- und Funktionsstörungen des menschlichen Körpers wie z.B. nach Traumen oder Operationen zu erkennen und zu verbessern.
Manuelle Therapie
  • Untersuchung und Behandlung mit speziellen Handgriffen und Techniken bei Störungen im Zusammenspiel zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.
Bobath-Therapie
  • Ist ein spezielles Therapiekonzept bei neurologischen Erkrankungen wie z.B. nach Schlaganfall, bei Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose mit dem Ziel die motorischen und neurologischen Fähigkeiten zu verbessern und/oder zu erhalten.
Manuelle Lymphdrainage/komplexe physikalische Entstauungstherapie
  • Entstauung des Gewebes nach Traumen, Operationen und bei Erkrankungen des lymphatischen Systems.
klassische Massagetherapie
  • mechanische Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreize zur Förderung der Durchblutung und zur Schmerzlinderung.
Fango
  • Fango besteht aus Vulkangestein und Paraffin. Eine Wärmeanwendung zur Erhöhung der Stoffwechselaktivität, zur Förderung der Durchblutung und zur Schmerzlinderung.
Kinesiotape
  • dies ist ein spezieller Klebeverband ohne Beeinträchtigung der Beweglichkeit zur Unterstützung der körpereigenen Heilmechanismen.
klassisches Tape
  • ebenfalls ein spezieller Klebeverband zur Stabilisierung eines Gelenkes z.B. nach Sportverletzungen.
Organetik
  • Organetik ist ein Wellness-Verfahren, das versucht, Disharmonien zu lösen um somit Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.
  • Organetik ist kein Diagnose- oder Therapieverfahren.
  • Nähere Informationen hierzu in der Praxis.